Der
Helferrat

Kompetenzzentrum für den Dritten Sektor

Werden Sie Teil des Netzwerkes

Profis für den
Dritten Sektor

Der Helferrat ist das Kompetenzzentrum für Menschen, die in Vereinen, Stiftungen und anderen gemeinnützigen Einrichtungen beruflich oder ehrenamtlich arbeiten und hierbei Hilfe und Unterstützung brauchen. Unsere Mitglieder und Mitgliedsgesellschaften haben sich der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements und des Dritten Sektors verschrieben. „Gutes professionell tun“ ist unser Helferrat-Motiv.

Die gemeinnützige Stiftung Helferrat dient der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements, um durch die Vergabe des Helferrat-Gütesiegel, Dienstleister und Berater empfehlen zu können, welche die notwendige Unterstützungsleistung des Dritten Sektors aus jahrelanger Beratungstätigkeit verstanden haben –aber vor allem aus eigener ehrenamtlicher Arbeit in Projekten und Gremien von Vereinen und Stiftungen. Das unabhängige Helferrat Gütesiegel bedarf einer umfangreichen Beantragung und Prüfung und wird letztlich nur Mitgliedern zuteil, die sich auf die Grundsätze des Helferrates verpflichtet fühlen und dies auch in der Praxis nachweisen.

Der Kreis der Gütesiegelträger erhält über die Netzwerk-Meetings regelmäßige Qualifizierung und Austausch zum Wohle von Vereinen, Stiftungen und gemeinnützigen Rechtsformen in Deutschland und Europa.

Wir stärken soziales und bürgerschaftliches Engagement durch Qualifizierung und Beratung.

Lassen Sie sich begeistern.

Gemeinsam stark für Verein & Stiftung

Manchmal brauchen auch Helfer Hilfe.

Wie machen wir auf uns aufmerksam? Wie finanzieren wir uns? Wie beschreiben wir die Wirkung unserer Arbeit? Das Problem: Oft fehlt bei solchen Fragen nicht das Wissen, sondern der Blick von außen, ein Impuls oder die Struktur zur Bearbeitung dieser Fragen.

Dabei helfen wir.

Wir bieten Beratung oder auch Qualifizierung. Wir entwickeln Dienstleistungen und Produkte gemeinsam mit Ihnen und Ihren Anforderungen in der Praxis. So ist beispielsweise die „Zentrale Geschäftsstelle“ entwickelt worden.

Jeder Verein oder Stiftung muss diverse bürokratischen Auflagen erfüllen oder im Rahmen der Vereinsverwaltung entsprechende Aufgaben erledigen, wie Mitgliederverwaltung, Buchführung usw. Was wäre aber, wenn sich mehrere Vereine direkt an eine zentrale Geschäftsstelle wenden könnten, eine Geschäftsstelle, die für alle Vereine die Arbeit übernimmt. Eine Synergie, die im Dritten Sektor viel an Ressourcen, sei es an Geld, aber auch an Personal und ehrenamtlichen Engagement, für die gute Sache sparen kann. Mit unserer Moderations- und Prozesskompetenz unterstützen wir den Aufbau von Know-how in gemeinwohlorientierten Organisationen.

Alle Mitglieder des Helferrates sind berufstätig und engagieren sich beim Helferrat. Das erste Beratungsgespräch ist immer kostenlos. Unsere Leistungsangebote werden Ihnen schriftlich im Nachgang des Erstgespräches angeboten, so dass Sie eine transparente Entscheidung für eine Beauftragung in Händen halten. Gleichzeitig unterstützt die Stiftung Helferrat Vereine und Stiftungen, um in den Themenfeldern zum Wohle des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland Voran zu kommen. Die Stiftung Helferrat finanziert sich durch Spenden, Sponsoring, Fördermitteln und Einnahmen aus den Gütesiegel-Lizenzen.

Helferrat ist bundesweit aktiv und wird von etablierten Mitgliedern getragen.

Wir kommen zu Ihnen nicht als Besserwisser, sondern als Bessermacher.

Denn die meisten Antworten auf Ihre Fragen haben Sie in den meisten Fällen selbst. Wir unterstützen Sie jedoch bei den daraus folgenden Konsequenzen und können Ihnen unsere Sicht von außen dazu geben. Dabei profitieren Sie vom Hintergrund unserer Netzwerkpartner, die aus unterschiedlichen Bereichen des Dritten Sektors kommen, für Sie nach den besten Lösungen über Landes- und auch Sektorengrenzen wie Wirtschaft, Politik und Verwaltung schauen und Ihnen als Kenner dieser verschiedener Welten als „Übersetzer“ dienen können, um professionelles Know How, neueste Techniken und wissenschaftliche Erkenntnisse für Sie nutzbar zu machen.

Sie führen eine Gesellschaft oder sind selbst als Freiberufler für das bürgerschaftliche Engagement und den Dritten Sektor tätig? Wir freuen uns über jedes professionelle Engagement. Schauen Sie unter dem Bereich Gütesiegel gerne nach, ob Sie die grundsätzlichen Kriterien bereits erfüllen. Wenn ja, dann lassen Sie uns gerne Ihren Antrag zukommen. Wir werden uns dann zeitnah bei Ihnen melden.

Die Stiftung Helferrat ist als gemeinnützig wegen der Förderung der Bildung, der Wissenschaft und Forschung und des bürgerschaftlichen Engagements anerkannt. Ihre Spenden sind daher steuerlich abzugsfähig. Für Spenden bis 200 Euro drucken Sie bitte unseren vereinfachten Zuwendungsnachweis aus und legen ihn dem Finanzamt zusammen mit Ihrem Kontoauszug vor. Wenn Sie dennoch eine separate Zuwendungsbestätigung durch uns benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns. Für Spenden ab 200 Euro senden wir Ihnen bei Vorliegen Ihrer Anschrift

Scroll to Top