Kirchengemeinden und karitative Einrichtungen

Die Arbeit für Kirchengemeinden und ihr angeschlossene Einrichtungen und Verbände stellt immer wieder eine besondere Herausforderung dar:

Einerseits verfügt die Kirche als Organisation nach wie vor über ein erhebliches Vermögen und auch die Kirchensteuereinnahmen nehmen aktuell eher noch zu. Auf der anderen Seite ist klar, dass sich diese Situation in den kommenden Jahren massiv umkehren wird, da zahlreiche Kirchenmitglieder durch Tod oder Austritt ausscheiden und nicht in gleichem Maße jüngere Gläubige hinzukommen.

Aus diesem Grund werden viele Strukturen auf den Prüfstand gestellt, und damit sind sowohl Fragen der Infrastruktur (Gebäude, hauptamtliche Mitarbeiter), als auch der Organisation (Aufgaben der Laien vor Ort, Verhältnis zwischen Haupt- und Ehrenamt) angesprochen.

Nicht jede Massnahme wird seitens der Gesamtorganisation finanziert, was anderseits die engagierten Ehrenamtlichen vor Ort frustiert.

Ich helfe dabei, andere Finanzierungsquellen aufzutun und Projekte trotzdem auf den Weg zu bringen.

Scroll Up