Stiftungen

Angesichts historisch niedriger Zinsen stellt sich für viele Stiftungen die Frage, wie sie überhaupt ihren Vermögenserhalt bewerkstelligen sollen, geschweige denn Mittel generieren können, um Projekte und Förderungen im Rahmen ihrer Zweckverwirklichung organisieren zu können.

Dabei ist ein Trend bemerkenswert: Waren früher die Stiftungen Adressaten von Förderanfragen von Vereinen und Projekten, sind sie nun plötzlich Konkurrenten auf dem Markt für Spendeneinnahmen, Sponsoringerträge und Fördermittel.

Ich helfe, Gremienmitglieder auf diese veränderte Ausgangslage vorzubereiten und zeige Wege auf, wie man trotzdem seine Ziele in der Stiftungsarbeit erreichen kann.

Das kann durch die gemeinsame Umsetzung von Projekten mit Kooperationspartnern geschehen oder durch die Erschliessung neuer Einnahmequellen, weil man neue Wege beschreitet und andere, zusätzliche  Zielgruppen anspricht.

Scroll to Top